Keeping Score

„Keeping Score“ ist ein Musikprojekt der bekannten San Francisco Symphony (SFS) unter der Leitung ihres Musikdirektors und Stardirigenten Michael Tilson Thomas. Er hat gemeinsam mit dem SFS in seinem langjährigen Schaffen eine unvergleichliche musikalische Partnerschaft entwickelt, die als eine der anregendsten und innovativsten der USA aufgenommen wird.

 

Mit dem neuartigen, mehrjährigen Projekt Keeping Score beabsichtigen Maestro Michael Tilson Thomas und die SFS, die klassische Musik einem breiteren Publikum zugänglicher zu machen. Diese bahnbrechende Idee will die modernen multimedialen Möglichkeiten unserer Zeit nutzen und so die klassische Musik mit ihren starken Emotionen einem jungen und modernern Zuhörer näher bringen. Das Projekt umfasst neben einer landesweit gesendeten Fernsehserie, eine Radioserie, nationale und kommunale Bildungsprogramme für Schüler und Studenten, die sich mit Musik und Geisteswissenschaften beschäftigen, und die hier empfohlene begleitende Internetseite.

 

Auf der Website findet man vier multimedial aufbereitete Werke von Beethoven, Copland, Strawinsky und Tschaikowsky. Da alle Texte in englischer Sprache sind, ist dieses Angebot vor allem für höhere Klassen sehr interessant.