Die Homepage für Musikpädagogen exisitiert seit 1999 und wurde auf Initiative des Vorarlberger Bildungsservice (VOBS) und des Österreichischen Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur (bm:bwk) von Wolfgang Verocai und Elmar Rinderer realisiert.

 

Nach dem beachtlichen Erfolg dieser ersten Homepage ist es an der Zeit gewesen, die Seiten zu ergänzen und die Inhalte in zeitgemäßer Form zu präsentieren. Das erweiterte Team der musikstunde hat jetzt  das Web-Projekt unter kräftiger Mithilfe des VOBS wieder neu aktiviert.

 

Die Einteilung der neuen Seite hat sich nun grundlegend verändert und richtet sich nach den Lernbereichen des österreichischen Lehrplans für Musikerziehung. Die Themen der verschiedenen Unterrichtsvorschläge sind unter diesen Bereichen zu finden. Viele Themen hätte man mehreren Bereichen zuordnen können.

 

Aber ganz im Sinne des Lehrplans, sehen auch die Gestalter dieser Website "... die Lehrplanbereiche Vokales Musizieren, Instrumentales Musizieren, Bewegen, Gestalten, Hören und Grundwissen immer im Zusammenhang ..." und wollen dem Lernziel entsprechend Verbindungen und Vernetzungen zwischen den Bereichen herstellen.

 

 

Ihr Team der musikstunde